Die Schüler

(1970 - 1974)
_______________


Ja, so sahen wir damals aus. Aber dieser Lebensabschnitt liegt auch schon eine ganze Weile zurück. Wer sich hier weiter umschauen möchte, dem wünschen wir gute Unterhaltung.

Große Pause auf unserem ‚‚Schulhof’’
in der Gustav-Freytag-Straße, ein Bild
aus dem Zeitraum 1970-1972.


Klassenfahrten führten uns im Laufe
der Jahre in die verschiedensten
Gegenden des Landes ....


.... wie zum Beispiel in den kleinen
Ort Martinfeld nahe Heiligenstadt
im Eichsfeld.


Die Rückfahrt aus der Jugendherberge
in Martinfeld erfolgte unter Benutzung
modernster Nahverkehrsmittel.


Aber, aber, meine Herren, wir sind
hier doch nicht im Hydepark !!!


Unser Beitrag sah dann schon eher
so aus wie auf diesem Foto, das vor
dem Saalfelder Bahnhof entstand.


Erschöpft von den bisher bewältigten
Reisestrapazen erwarten wir die
Ankunft des Busses.


Irgendwann erreichten wir die
Jugendherberge Neidenberga in
der Nähe des Hohenwarte-Stausees.


Die schöne Gegend lud förmlich zu
Wanderungen ein - so auch in das
8 km entfernte Wirtshaus in Drognitz.


Reichlich gestärkt und in bester
Laune machten wir uns gegen Abend
auf den Rückweg zur Jugendherberge.


An dieser Stelle noch einmal besten
Dank an unseren lieben Fotografen
für seinen selbstlosen Einsatz !


Da aber doch alles im Rahmen blieb
und wir die vier Jahre Spaß an dieser
Schule gut überstanden, ....


.... durften wir im Jahr 1974 unsere
geliebte EOS nach mehr oder
weniger großem Erfolg verlassen.


Für alle, die sich an uns erinnern:
Die ‚‚Herren’’ der Klasse 12a (1974).


nach oben